Flieger-Waffentechnische Schule 2

  • Hallo,


    kann mir evtl. jemand Auskunft darüber geben, was an der Flieger-Waffentechnischen Schule 2 in Merseburg gelehrt wurde? Im Internet ist leider nichts zu finden.


    Vielen Dank.


    Grüße


    Ulrich

    Gruß
    Ulrich


    "Jeder Angriff muß mit einem Verteidigen enden!" Carl von Clausewitz

  • Es dürfte sich nach meinen mageren Unterlagen einmal um die Ausbildungseinrichtung für Waffenmeister, zum anderen für Flak-Techniker gehandelt haben. Beide Einrichtungen sind miteinander verknüpft, auch kommandeurlich...und dann als Fl-WTS 2 etatisiert worden...


    Grüße
    Fred

    Halle/Saale: Heeres- und Luftnachrichtenschule // Siebel Flugzeugwerke

  • Hallo FredT,


    danke für deine Auskunft. Das ist ja schon mal was.


    Grüße


    Ulrich

    Gruß
    Ulrich


    "Jeder Angriff muß mit einem Verteidigen enden!" Carl von Clausewitz

  • Hallo zusammen,


    mich würde ergänzend interessieren, welche Ausbildungsziele an der Flieger-waffentechnischen Schule 3, Großenbrode, verfolgt wurden. Mein Vater soll dort vom Oktober 1943 bis zum Kriegsende stationiert gewesen sein, angeblich aber mit Unterbrechungen, während derer er in Halle/S. oder Merseburg gewesen und Flak-ghelferinnen ausgebildet haben soll.


    MfG
    CharlieZulu

  • Hallo,


    am 15.11.1941 wurde mein Großvater versetzt zur 4./Flieger-Waffentechnische Schule 1 in Halle/Saale. Nach Beendigung der Ausbildung wurde er zur Einheit Fliegerhorst F.P.K (??) 15 in Garz auf Usedom.


    Grüße


    Marek

  • Hallo Marek,


    es müßte sich um eine F.B.K. gehandelt haben, eine Flug-Betriebs-Kompanie, die die technische Sicherstellung des Flugbetriebs auf dem FlH Garz zu leisten hatte. Als gelernter Waffentechniker war dein Großvater dort für die Einsatzbereitschaft der Bewaffung, Reparatur und Funktionskontrolle danach, zuständig.


    Grüße
    Fred

    Halle/Saale: Heeres- und Luftnachrichtenschule // Siebel Flugzeugwerke

  • Hallo Fred ,


    in Abschrift von WASt habe ich zwei mal F.P.K. 15. Ich denke , dass Flugplatzkommando 15 war.


    MfG.
    Marek

  • Hallo,


    das wäre dann natürlich auch wieder möglich... bin von einem Schreibfehler ausgegangen...


    Grüße
    Fred

    Halle/Saale: Heeres- und Luftnachrichtenschule // Siebel Flugzeugwerke