Ergänzungs / Diskussionsthread zu Abkürzungen der Wehrmacht / A bis Z

  • Hallo Zusammen,


    ja es ist ein Menge an Abkürzungen.

    Ich denke aber alles muss nicht wirklich übernommen werden.;)

    Das eine oder andere macht als Ergänzung Sinn, vor allem was das militärische Betrifft.


    wir müssen jemanden finden, der das überträgt.

    Nach und nach, je Lust und Laune. ;(;);(:) (alles gut)


    Ich habe das Verzeichnis bei den Quellenangaben hier ersteinmal gesichert.

    Grüße Matthias

  • Ich denke aber alles muss nicht wirklich übernommen werden

    Hallo Matthias,


    da weiß man nie, wo man welchen Abkürzungen begegnet. Ich würde schon für ein möglich komplettes Verzeichnis plädieren. Ich hatte neulich die Hilfsmittel des Archivwesens der DDR - die gebräuchlichen Abkürzungen der NS-Verwaltungen eingescannt. Könnte man auch abgleichen...

    Gruß Viktor

  • Moin,


    es gab z.B. auch kleine Handbücher und Tabellen für die Amerikaner, ebenfalls für die Engländer, um nach der Kapitulation 1945 wenigstens

    ansatzweise einen kleinen Überblick über die damaligen Strukturen der "Nazis" zu lesen...


    Ich habe da irgendwas in meiner Papiersammlung 1945-later, sind so kleine Broschüren, bisserl kleiner wie ein typisches Vokabelheft.

    Suche ich später heraus, sehr spannendes Thema! :thumbup:


    Gruß


    Micha

    Phantasie ist auch eine Begabung

  • Moin zusammen

    Wer kennt diese Abkürzungen ?

    L.S.O. ?

    “die vergeblich versuchen, beim L.S.O. den nötigen Betriebsstoff zu erhalten.”


    (B.O.O.). ?

    “Meldung beim L.S.O. (B.O.O.). Befehl. Ein Zug der San. Kompanie hat sich um 5 Uhr in Marsch zu setzen”


    Gruß many

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • Guten Abend Bernhard,


    Gesundheits-und Verwendungsprüfstelle,

    ich hatte das auch schon einmal,

    wenn du bitte hier schauen magst?;)


    Beste Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!