36.ID (mot.)

  • Hallo All,


    bis jetzt hatte ich nur Bilder von Alben wo ich die Einheit nicht wußte.
    Heute mal ein "paar" Bilder vom ganzem Zeitraum des Krieges. Ob es sich immer um die 36.ID handelt kann ich nicht sagen.
    Erster Link Tagebuch (sollte man zuerst ansehen)
    2-4 Link ca. 300 Bilder aus diesem Album. Ich habe alle Bilder eingefügt damit man ein Gefühl bekommt was dem Photographen wichtig war.


    www.fotoalbum.eu/Filzlatsch/a349551


    www.fotoalbum.eu/Filzlatsch/a349528


    www.fotoalbum.eu/Filzlatsch/a349536


    www.fotoalbum.eu/Filzlatsch/a349550


    Viel Spass beim ansehen, jetzt brauch ich erst mal eine Pause, das war ganz schön anstrengend! :D


    @ Wie immer sind Bildkommentare sehr willkommen!!!

    Schoene Gruesse aus Elbflorenz
    Holger


    Wenn einer träumt, ist es ein Traum. Wenn viele träumen, ist es der Anfang einer Wirklichkeit.

    Edited 3 times, last by Minos ().

  • Hallo Minos,


    erstmal vielen Dank für das einstellen der Bilder.


    Der Fotograf hatten schon eine Händchen für Stimmungen und wenn man
    Tagebuch dazu sieht ergibt sich sogar ein Spannungsbogen.


    Wie gesagt eine sehr anschauliche bebilderung des Kriegsverlaufes

    Gruss Dieter

  • Ich habe noch nicht alles gesehen,


    aber es sind ja einige schreckliche Bilder dabei, wenn ich an den ausgebrannten LKW denke. Beeindruckend fand ich den Schlußpunkt: Stacheldraht eines Kriegsgefangenlagers in der Nähe eines Kraftwerks...


    Das alles regt doch sehr zum Nachdenken an. Nachdenken darüber, wohin "Heldenmut" führen kann.


    Danke fürs einstellen,
    Arnold

  • Hallo Arnold


    Quote

    Das alles regt doch sehr zum Nachdenken an. Nachdenken darüber, wohin "Heldenmut" führen kann.


    das meinte ich mit "Spannungsbogen"

    Gruss Dieter

  • Danke für die sehr interessanten Bilder und das Tagebuch, sehr schön !


    Gruß


    Ulrich

    Gruß
    Ulrich


    "Jeder Angriff muß mit einem Verteidigen enden!" Carl von Clausewitz

  • Hallo Minos,


    Auch von mir vielen Dank. Es sind wirklich aufschlußreiche und beeindruckende Bilder. Ich hätte fast geschrieben "schöne", aber zwei Fotos (nr. 27 u. 27) aus der 4. Serie verbieten mir das Wort in diesem Zusammenhang.


    Ansonsten kann ich mich Dieter nur anschließen:


    Ein paar Anmerkungen zu einzelnen Bilder:



    Teil 3
    Bild 5 - franz. Beute: UE-Schlepper
    7,47 - Büssing-NAG G31
    79 - Stoewer M12 Kübelwagen
    97 - sowj. Beuteflak 7,62cm M31 (r)


    Teil 4
    3 - sowj. BT-Panzer
    6 - sowj. KV 2
    8 - sowj. STZ-3 Schlepper
    9 - KV 1, dahinter T-34/76
    10 - sowj. gep. Artillerie-Schlepper "Komsomoletz"
    70 - Büsing-NAG G31
    86 - Stoewer M12
    87 - KV 1


    Viele Grüße
    Steffen

  • Hallo Minos,


    Quote

    Ob es sich immer um die 36.ID handelt kann ich nicht sagen


    ich würde mich sogar auf die Einheit festlegen.


    1. Kompanie Infanterie-Divisions-Nachrichten-Abteilung 36


    FPN 18007


    Taucht die FPN irgendwo auf ?

    Gruss Dieter

  • http://en.fotoalbum.eu/Filzlatsch/a349551/00000010


    speziell:


    15.10.- mit dem Vorkommando 8.30 Uhr ...


    das deutet auf 1.Pz.Div.


    Alexander Conrady - Chronist der 36.Inf.Div. schreibt "...bei den vordersten Teilen konnte man allmählich den Gefechtslärm der in die Stadt eindringenden 1.Pz.Div. vernehmen...."


    die 36.Inf.Div.(mot) dringt laut Conrady erst gegen 11:45Uhr in die Stadt ein und erobert das Stadtviertel südl. der Eisenbahn Moskau-Leningrad


    Hallo Minos, vielen Dank!! Top!!


    Uwe

  • Hallo All,


    ich freue mich das Ihr Interesse habt, ich werde nach und nach weitere Alben einstellen. Ob ich jede Woche eins oder mehre schaffe?
    Leider sind die wenigsten mit Beschriftung oder gar Tagebuch.
    Bitte habt Verstaendnis wenn ich mal eine Mail oder PN vergesse mit Wuenschen, aber ich verliere bei der Anzahl der Fragen den Ueberblick.


    @ Versprochen als naechstes kommt ein Marineeinheit.


    Danke allen die weitere Infos zu Bildern beitragen.


    Sollte ich Bilder mit Verfassungsfeindlichen Symbolen besser weglassen?

    Schoene Gruesse aus Elbflorenz
    Holger


    Wenn einer träumt, ist es ein Traum. Wenn viele träumen, ist es der Anfang einer Wirklichkeit.

    Edited once, last by Minos ().


  • Hallo


    Wie kommt es zu dieser Festlegung?




    Ich habe alle Bilder eingestellt, leider habe ich keine FPN gesehen.

    Schoene Gruesse aus Elbflorenz
    Holger


    Wenn einer träumt, ist es ein Traum. Wenn viele träumen, ist es der Anfang einer Wirklichkeit.

  • Hallo Minos,


    Quote

    Wie kommt es zu dieser Festlegung?


    1. Der Verfasser erwähnt im Tagebuch die 36.ID (mot)


    2. Das Tagebuch bildet den Weg der Div. genau ab.
    Damit ist die Div. Zugehörigkeit eindeutig.


    3. Auf einem Bild (ich finde es leider nicht mehr) sieht man das
    takt. Zeichen einer Nachrichten Kp. mit einer 1 = 1.Kp.

    4. Die 1.Kp. war in der Regel die Fernsprechrecher was auch durch einige
    Bilder ( Feldkabelbau; Feldkabelvermittlungen) belegt ist.


    Bei diese Indizien lege ich mich fest:


    1. Kp.Inf.Div.Nach.Abt.36

    Gruss Dieter

  • Hallo Steffen,


    habe den Link nochmal probiert, bei mir funktioniert er.
    Ansonsten Album 41 Teil 1 Bild 65 (67)


    Gruß


    Reinhard

  • Hallo Minos,


    Kannst Du bitte von diesem Bild den Fahrerbock größer Einstellen. Ich kann ein taktische Zeichen einer Nachrichteneinheit erkennen.


    Gruß


    Reinhard

  • Hallo


    Bild 60 und 61 Vermittlungsstelle.
    Links Abspannbock für das ankommende Feldkabel, an der oberen Stange in der Mitte die Blitzschutzleiste. Rechts abgehend die Leitungen zur Vermittlung (Klappenschrank).


    Gruß


    Reinhard

  • Hallo


    Hier der Bildausschnitt, mehr war nicht zu machen!

    Files

    Schoene Gruesse aus Elbflorenz
    Holger


    Wenn einer träumt, ist es ein Traum. Wenn viele träumen, ist es der Anfang einer Wirklichkeit.

  • Hallo


    da sich keiner meldet, hier meine Deutung. (v.l.n.r.)


    Truppenkennzeichen --> 36.ID\
    Takt.Zeichen -->Nachrichtenzug (mot)
    drunter und gleich daneben kann ich nicht deuten
    ganz rechts 1oder 4?

    Schoene Gruesse aus Elbflorenz
    Holger


    Wenn einer träumt, ist es ein Traum. Wenn viele träumen, ist es der Anfang einer Wirklichkeit.

  • Hallo Ulrich,


    so würde ich das auch sehen


    1.Kp. Inf. Div. Nach. Abt. 36


    Das Foto stammt sehr wahrscheinlich au der Zeit wo die Div. entmotorisiert war.

    Gruss Dieter

  • Hallo Ullrich,


    Entschuldigung, hab ich vergessen.


    Gruß


    Reinhard