Mal wieder Probleme am PC

  • Hallo Matthias,


    Sicher kann man einzelne Bilder auch cia Copy/Paste vom Bildschirm "abfotografieren" und dann in eine andere Datei einfügen, ich würde dir aus Bildqualitätsgründen aber eine andere Variante ans Herz legen.


    Es gibt diesbezüglich mehrere Möglichkeiten (hier einmal zwei):


    Solltest du tatsächlich nur den frei verfügbaren Adobe-Reader haben, ist dir mit diesem Programm wenig geholfen. Wenn du nun öfter mit .pdf-Dateien arbeiten solltest, kann ich dir nur die Adobe-Acrobat-Pro Variante (kostenpflichtig) ans Herz legen, mit der das Bearbeiten entsprechender Dateien zu einem Kinderspiel wird.


    Es gibt jedoch auch andere Möglichkeiten! Eine Überlegung wäre das kostenfreie Werkzeug "PDF Split&Merge" (hier ein <Downloadlink> mit weiteren Informationen). Gesetz den Fall, dass du nur seltener mit .pdf-Dokumenten arbeitest würde ich die diese Variante empfehlen.


    Beste Grüße,
    Isbjoern


    Edit: Rechtschreibung

    Immer auf der Suche nach allem zur 50. Infanterie-Division, insb. dem IR/GR 123 sowie dem XXII. Festungs-Infanterie-Bataillon 999 bzw. der Brigade Klotz/Clotz

    Edited 2 times, last by Isbjoern ().

  • Hallo,


    ich muss mich meinem "Vor-vor" Redner anschliessen. Das einfachste ist ein vernünftiges Programm a la "Photoshop" oder "Corel Draw" oder auch die kostenlose und exzellente Alternative "GIMP". Aus diesen Programmen kannst Du direkt einzelne Seiten des pdfs öffnen, bearbeiten und in einem anderen Format abspeichern.


    Gruß


    Rob

  • Hallo Euch allen,


    ich möchte nur schnell eine weitere Variante nennen, mit der ich seit einigen Jahren sehr zufrieden bin.


    Das Programm heisst PDFCreator.
    Man kann von jeder x-beliebigen Datei (z.B. doc, xls, jpg, txt, pdf usw.) eine neue Datei im pdf-Format erstellen und auch einzelne pdf's zusammenfügen. Eine Split-Funktion ist allerdings nicht vorhanden.


    Matthias, damit könntest Du Deine einzelnen Seiten als PDF "drucken" (das Programm installiert sich im Drucker-Ordner), mit allen Seiten-Optionen die Du von Deinem normalen Drucker gewohnt bist.


    Ein schönes Wochenende!
    Gruss, Wolfgang

    Growing old is inevitable - growing up is optional.

  • Hallo,


    vielen Dank für Eure Hilfe, das Problem lag an der Datei die ich runtergeladaen habe und Dank Olivers Hilfe hat sich alles geklärt.


    Einen schönen Sonntag Euch allen.


    mfg matthias

    Suche alles zum Jägerregiment 750

  • Hallo zusammen,


    mein Hauptrechner lässt nur noch im abgesicherten Modus starten.
    Beim normalen Start hängt er sich bei "Willkommenbildschirm" auf


    Sytemwiederherstellung > negativ


    Rechner läuft jetzt im "Minimal-Peripherie" Bildschim,Maus und Tastatur
    im abgesicherten Modus.


    Ich hatte den Rechner auf um den Kühlkörper zu reinigen Zusammenhang ?


    Wo setzt man an ?

    Gruss Dieter

  • Hallo Dieter,


    wenn du den Rechner geöffnet hattest, und du daran "rumgespielt" hast, würde ich als erstes mal den Arbeitsspeicher herausnehmen und wieder einstecken. Die Dinger wollen sich schon mal ein wenig lösen, wodurch sie dann einen schlecht Kontakt haben.
    Sei aber vorsichtig mit Statik; Computer vertragen keine! Dich also erst an z.B. einen Heizungskörper entladen. Wenn du statisch geladen bist, bekommst du eh eine gewischt, und dann ist es besser das passiert am Heizkörper, als am PC. ;)


    Gruß, Oliver.

    Suche alles über die 12. SS-Panzerdivision "Hitlerjugend".

  • Hallo Oliver,


    das war schon mal ein guter Tipp. Der Rechner fährt jetzt hoch aber sobald
    er "arbeiten" muss kommt eine bluescreen ?(



    Fehlermeldung "Driver IRQL not less or equal"


    Im Gerätemanager ist am Audiocontroller ein Frage und eine Ausrufungszeichen


    Ich habe das Gerät deaktiviert aber keine Änderung

    Gruss Dieter

  • Hallo Dieter,


    schreib mal den Text vom bluescreen ab und stell ihn ein, so haben wir zumindest mal eine grobe Orientierung (vielleicht), wer Auslöser des Dilemmas ist.


    Warum und vor allem womit hast Du denn im PC "geputzt" ? ?(


    Herzliche Grüße Jürgen


    Nachsatz: Ah, nun ist die Fehlermeldung ja da... Steht dort noch mehr ? Evtl ein Dateiname mit .sys etc ?

    Suche alles zum Bau-Pionier-Bataillon 119 ab 11/1943

    Edited 2 times, last by JürgenP ().

  • Darf man wissen welches Betriebssystem du verwendest?
    Das könnte die Hilfe vielleicht etwas vereinfachen.


    Gruß magic11

    Jede Dummheit findet einen, der sie macht. (Tennessee Williams)

  • Hallo Jürgen,


    Quote

    Warum und vor allem womit hast Du denn im PC "geputzt"


    CPU Kühler voller Flusen, mit einem weichen Pinsel u. Staubsauger
    Bis jetzt nie Pobs


    Ich habe jetzt folgenden gemacht


    System hochgefahren > läuft


    Dann meckert er zuwenig Speicherplatz auf C; aktuell 120 MB ;gestern
    noch über ein Gig


    Dann auf bereinigen = Bluescreen


    Quote

    Steht dort noch mehr ?


    Stop 0X000000D (=0XFFFFFFFF,0X000000F,0X00000000,OXFFFFFFFF)

    Gruss Dieter

  • Hallo Magic,


    Quote

    Verwende ich seit Jahren mit Erfolg.


    mache ich auch da läuft ach ohne probs durch. Ich nehme
    an das der "Bluescreen" der Platte zumüllt

    Gruss Dieter

  • Da du die Frage nach deiner Windows-Version nicht beantwortet hast, ist ein Tipp schwer möglich.
    Wenn du nach windows reparieren "googelst", findest du jede Menge Hilfestellung zu XP und win7.
    Vor allfälligen Aktionen solltest du jedenfalls deine Daten auf ein anderes Medium sichern, sofern dies im aktuellen Zustand des PC noch möglich ist.
    Viel Erfolg!

    Jede Dummheit findet einen, der sie macht. (Tennessee Williams)

    Edited once, last by magic11 ().

  • tach


    wg. dem Platzproblem


    einmal die Caches von Deinem Internet Browser löschen (IE, Firefox etc..)
    dann mal den Papierkorb leeren
    dann mal auch c:\ nach dateien mit der .chk suchen und diese nach erfolgreichem chkdisk wegwerfen


    dies gilt für XP, unter 7 kann sich das auch anders verhalten



    Grüße


    MadderCat

  • Hallo zusammen,


    also ich habe meinem Blechtopp eben zwei Gig/Ram spendiert und genau so
    angeschlossen wie es heute morgen war.


    Bis jetzt sieht es gut aus....er läuft auch den Platz au C ist wieder da ?(


    wat machen oder nix machen ????



    sch..... zu früh gefreut un nu :evil:

    Gruss Dieter


  • Nix machen, wichtige Daten sichern und beobachten was passiert ...

    Jede Dummheit findet einen, der sie macht. (Tennessee Williams)

  • Hallo,


    als sehr sach-und fachkundige Plattform mit Hilfestellungen zu allen möglichen EDV-und PC-Problemen kann ich folgendes empfehlen:


    http://www.paules-pc-forum.de


    Ich als totaler PC-Laie habe mit dieser HP bislang sehr gute Erfahrungen gemacht.

  • Hallo zusammen,


    ich kopiere erst mal die wichtigste Platte auf eine Externe und dann
    werden wie sehen

    Gruss Dieter

  • Hallo Dieter,


    so richtig blick ich jetzt nicht mehr durch. ?(
    Warum denn jetzt neue Speicher ? Oder hast Du die zusätzlich reingesteckt ?


    Das Problem mit der "vollgelaufenen" Festplatte hat eher nix mit dem RAM zu tun.
    Was für ein System ist das denn ? Windows 7 oder XP ? 64-bit-System ? Und was hängt alles dran, also externe Geräte ?


    So wird das nix, reines Kaffeesatzlesen ...


    Und bevor Du weiter "bastelst", solltest Du den schon geposteten Hinweis beherzigen und alles sichern, was auf der Platte ist !!!
    Danach schau mal, was in den Ereignisprotokollen steht.


    Herzliche Grüße Jürgen

    Suche alles zum Bau-Pionier-Bataillon 119 ab 11/1943

  • Hallo zusammen,
    mir scheint das ein regionales Problem zu sein!


    Das hat was mit dem, höchstwahrscheinlichen, Abstieg des 1.FC zu tun...in der Gegend scheint momentan alles bergab zu gehen.  8)


    Grüße Thomas...Sorry fürs OT

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!