Stalingrad, Antracit, Gontscharnoje

  • Hallo zusammen,


    ich habe im Juli/August,17 Länder bereist u.a. Polen, Ukraine (Krim), Russland, Moldawien, Rumänien, Bulgarien,
    Türkei, Griechenland, Albanien, Ungarn, Österreich und komplett ex Jugoslawien.


    Wollte nur mal anfragen,ob jemand Interesse an Fotos von folgenden Soldatenfriedhöfen hat:
    Rossoschka/Stalingrad
    Antracit/Südukraine
    Sewastopol-Gontscharnoje/Krim
    und dem Kuban-Brückenkopf, hatte auch den ungefähren Standort des Armee-Feldlazaretts 650 in Larissa/
    Griechenland gesucht, wo mein Opa lag, hab aber nur das städtische Hospital gefunden.


    Wenn keiner Interesse hat, kann ich mir die Bildverkleinerungen ersparen.


    Hab ja wirklich ne Menge gesehen auf meiner Reise und muss sagen, es ist schon sehr beklemmend
    und Gänsehautatmosphäre vorprogrammiert, wenn man am Wolgastrand sitzt..... aber auch in Rossoschka,
    da hatten wir 40 Grad plus, 40 Grad nasse, kann man sich erst recht nicht vorstellen...


    Sehr schön war auch Albanien (50 Jahre KZ), fast eine Million Bunker bei 3 Millionen Einwohnern,
    naja anderes Thema....


    Beste Grüsse
    Morser

    Suche Infos über: RAD-Abteilung 1/92 Hake von Stülpe; 5.Kp.-MG-Btl. 59; 5.Kp.-Fla-Btl.59; Schützen-Regiment 64; 9.Kp.-Pz.Gren.Rgt.64

  • Klaro...leg mal los!!! Freu mich auf deinen Bericht. Bei Stalingrad ist mein Großonkel vermißt.
    Gruß

  • Hallo zusammen,
    hier ein paar Fotos von Antracyt (Donbass), gelegen nördlich von Donezk nahe Grenze zu Russland.
    Wir haben diesen Ort aufgesucht um den Großvater meines Begleiters zur letzten Ruhe zu begleiten.
    Wir haben Muttererde aus seinem Heimatort mitgebracht und symbolisch ausgetauscht.
    Er lag hier im Lazarett und ist dann verstorben.
    Hier ruhen, laut Info, 1100 deutsche Soldaten.
    Dieser Ort war, wie immer, sehr schwer zu finden, da es dort kaum Beschilderungen gibt.
    Nun ja....

    Files

    • antracit 1.jpg

      (177.43 kB, downloaded 462 times, last: )
    • antracit 2.jpg

      (149.35 kB, downloaded 444 times, last: )
    • antracit 3.jpg

      (184.99 kB, downloaded 504 times, last: )
    • antracit 4.jpg

      (188.83 kB, downloaded 496 times, last: )
    • antracit 5.jpg

      (193.53 kB, downloaded 452 times, last: )

    Suche Infos über: RAD-Abteilung 1/92 Hake von Stülpe; 5.Kp.-MG-Btl. 59; 5.Kp.-Fla-Btl.59; Schützen-Regiment 64; 9.Kp.-Pz.Gren.Rgt.64

  • Hier noch 4 weitere...

    Files

    • antracit 6.jpg

      (214.22 kB, downloaded 404 times, last: )
    • antracit 7.jpg

      (232.35 kB, downloaded 403 times, last: )
    • antracit 8.jpg

      (176.65 kB, downloaded 388 times, last: )
    • antracit 9.jpg

      (212.78 kB, downloaded 407 times, last: )

    Suche Infos über: RAD-Abteilung 1/92 Hake von Stülpe; 5.Kp.-MG-Btl. 59; 5.Kp.-Fla-Btl.59; Schützen-Regiment 64; 9.Kp.-Pz.Gren.Rgt.64

  • Hier nun die Bilder von Stalingrad-Rossoschka.
    Wie immer keine Wegbeschreibung oder ähnliches, aber der Flugplatz Gumrak war etwas ausgeschildert.
    Das erste Bild zeigt auch diesen bedeutenden Flugplatz.
    Das zweite und dritte Bild zeigt die Strasse vom Flugplatz zum Dorf Rossoschka, auf halben Wege befindet
    sich der Soldatenfriedhof. Linksseitig sieht man ein russisches Mahnmal und rechts der deutsche Friedhof......
    wenn man so übers Schlachtfeld läuft, stolpert man regelrecht über Stahlreste, auch liegen vereinzelt
    Stoffreste rum ohne irgendwie den Boden aufzuscharren.
    Linksseitig befindet sich noch ein kleines Museum mit Bodenfunden.
    Wir haben mit der Leiterin Natasha noch ein Tee getrunken, sie gab uns noch eine Kleinigkeit aus der Vitrine
    und dann haben wir sie noch nach Haus gefahren.
    Wie ich es verstanden habe, gibt sie jedem etwas mit? Sogar den Schrott wollte sie uns mitgeben?
    Ok, hier die Bilder....

    Files

    Suche Infos über: RAD-Abteilung 1/92 Hake von Stülpe; 5.Kp.-MG-Btl. 59; 5.Kp.-Fla-Btl.59; Schützen-Regiment 64; 9.Kp.-Pz.Gren.Rgt.64

  • Nochmal 5...

    Files

    Suche Infos über: RAD-Abteilung 1/92 Hake von Stülpe; 5.Kp.-MG-Btl. 59; 5.Kp.-Fla-Btl.59; Schützen-Regiment 64; 9.Kp.-Pz.Gren.Rgt.64

  • ...und noch 5

    Files

    Suche Infos über: RAD-Abteilung 1/92 Hake von Stülpe; 5.Kp.-MG-Btl. 59; 5.Kp.-Fla-Btl.59; Schützen-Regiment 64; 9.Kp.-Pz.Gren.Rgt.64

  • so die letzten....

    Files

    Suche Infos über: RAD-Abteilung 1/92 Hake von Stülpe; 5.Kp.-MG-Btl. 59; 5.Kp.-Fla-Btl.59; Schützen-Regiment 64; 9.Kp.-Pz.Gren.Rgt.64

  • Hier nun ein paar Impressionen vom deutschen Soldatenfriedhof in Sewastopol-Gontscharnoje.
    Vor Ort arbeitet eine sehr nette Ukrainin (mit Namen Tatjana) und sie besitzt sogar Deutschkenntnisse.

    Files

    Suche Infos über: RAD-Abteilung 1/92 Hake von Stülpe; 5.Kp.-MG-Btl. 59; 5.Kp.-Fla-Btl.59; Schützen-Regiment 64; 9.Kp.-Pz.Gren.Rgt.64

  • und noch 5.......

    Files

    Suche Infos über: RAD-Abteilung 1/92 Hake von Stülpe; 5.Kp.-MG-Btl. 59; 5.Kp.-Fla-Btl.59; Schützen-Regiment 64; 9.Kp.-Pz.Gren.Rgt.64

  • Hallo Morser,

    vielen Dank für die Bilder vom Sammelfriedhof Rossoschka. Einer meiner Großonkel geriet am 31.01.1943 in Stalingrad in Gefangenschaft und starb am 19.10.1943 im Lazarett in Krasnoarmejsk (heute OT von Wolgograd). Laut Auskunft des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge ist er verrmutlich als unbekannter Soldat auf den Sammelfriedhof überführt worden.

    Gruß Kleingaertner