Letzte Schlacht an der Ostfront

  • Quote

    Original von Jan-Hendrik
    Ist ja auch erste Sahne ;) 8)
    Ich würds mir nicht entgehen lassen ...


    Bedenkenlos zu empfehlen ... Basisliteratur ;)

  • Gibts gerdae bei Weltbild für 16.95€, mit 2 Heereskarten als Nachdruck.


    Ich habs mir gekauft, aber noch nicht angefangen.
    Besonders gefalt mir, dass die Gefechtsbewegungen auf alten Karten eingetragen sind.

    Suche alles zur 2. Marineinfanteriedivision und zur 5. FallschJgDiv

  • Vereint halt 2 große Vorteile , einmal als wissenschaftliche Arbeit ( Doktorarbeit von Herrn Pantenius ) , zum anderen von einem geschrieben , der selbst mit dabei war ( als Oberst und Kdr. des VGR 690 ) . Und des Kartenmaterial ist echt vom feinsten !


    Jan-Hendrik

  • Kann mich den Bewertungen darüber nur anschließen.


    Der Preis ist auch sehr gut.


    Habe vor ca. 6 Monaten fast 30,00 € dafür bezahlt.
    Mittler-Ausgabe von 2002


    Gerade die Zeit Ende´´44 bis Mai ´45
    die dieses Buch behandelt ist ausführlicher als in anderen Werken.


    Gruß
    Markus

  • Nicht zuviel zahlen! Bei Amazon gibts das Buch derzeit für 19,90 Euro, bei Abebooks für lumpige 10 Euro (plus Porto).

    Edited once, last by max-berlin ().

  • Hallo ,


    Hab es bei Weltbild gekauft, hier gilt nur zugreifen !!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Gruß Jürgen,
    der129er

    Wer nicht die eigenen Toten zu betrauern vermag, dem glaubt niemand die Trauer um die anderen!

  • hi,


    da ich selber aufgrund von nachforschungen an der ostfront 44/45 hängen geblieben bin, kommt der buchtip sehr gelegen :)


    wenn die meinungen zu diesem buch so positiv und super sind, dann kann man ja nichts falsch machen ;)


    hab mir das buch deshalb gleich bei weltbild bestellt für schlappe 14,95 euronen. bin jetzt echt mal gespannt darauf und kann es deshalb kaum erwarten bis es kommt 8)

  • Hallo Jan-Hendrik,


    Du weißt doch, ich bin immer im Verzug. Wünschte ich hätte etwas mehr Zeit für diese Materie. Doch gibt es nichts daran zu rütteln: Deine Literatur-Tips sind begründet. So auch hier. Danke!


    Gruß Jürgen,
    der129er


    Edit: Glückwunsch Chris2006

    Wer nicht die eigenen Toten zu betrauern vermag, dem glaubt niemand die Trauer um die anderen!

    Edited once, last by der129er ().

  • Quote

    da ich selber aufgrund von nachforschungen an der ostfront 44/45 hängen geblieben bin, kommt der buchtip sehr gelegen


    Frag doch einfach, mit Literatur zu Ostfront im besagtem Zeitraum kenn ich mich ein wenig aus ;)


    Jan-Hendrik

  • hi jan-hendrik,


    danke für dein hilfangebot.


    genauergesagt bin ich 44/45 im samland / königsberg hängen geblieben.
    XXVII. Armeekorp / Werfer Brigade 2.


    wenn es da in sachen literatur und karten was gäbe, war das supi :)


    mfg. chris

  • Grundlegender Überblick:


    Diekert/Großmann Der Kampf um Ostpreußen 1944/45


    Ulrich Saft Krieg im Osten- Das bittere Ende jenseits der Weichsel bis Oder und Neiße


    Hans Meier-Welcker Die Abwehrkämpfe am Nordflügel der Ostfront 1944/45


    Bezüglich der Nebeltruppe würde ich mich auch mal an die Kameradschaft der ABC-Truppen,Nebel & Werfer wenden:


    Quote

    OTL Klaus Kanzek ,
    Leybachweg 4
    87527 Sonthofen


    Jan-Hendrik

  • super sache :)


    vielen dank für die hinweise.
    die adresse werde ich doch gleich mal ausprobieren :)


    mal schauen, vielleicht habe ich auch ein bißchen glück und es klappt...


    mfg. chris

  • Jetzt habt Ihr mich neugierig gemacht, ich werde es mir auch besorgen...


    Bei ebay wird gerade ein Exemplar versteigert, bin gerade der Höchstbietende.


    Ich hoffe nur, das ich nicht gegen den Themenstarter "Pile" biete.


    Hardy

    Inter arma enim silent leges