Aktuelle Fernsehtipps

  • Hallo Zusammen,
    Doku in der Mediathek von ARD über die Suche nach Angehörigen und eine Reise des Volksbundes.Mir lief's den Rücken kalt herunter, als die Tochter das erste Mal vor dem Grab ihres Vaters steht.
    https://www.ardmediathek.de/tv…49104&documentId=52242180 Gruß Oliver

    Tradition zu wahren, zu pflegen ist nicht die Anbetung der Asche. Es ist die Weitergabe des Feuers.
    *Erst wenn der letzte Soldat bestattet ist, dann ist der Krieg zu Ende* http://www.verdun14-18.de

    Edited 2 times, last by Oliver ().

  • Hallo in die Runde


    heute 23:20 auf NDR "7 Tage - auf der Suche nach Hans" über die Suche nach Großonkel Hans Dohr Uffz der 267 ID.


    Edit: Sehe jetzt erst, daß Oliver den gleichen Film im Post über mir bereits verlinkt hat. Sorry...


    Gruß aus dem Norden


    Stefan

    Suche sämtliches Bildmaterial der 8.Infanterie- / Jägerdivision.

    Edited once, last by GastON ().

  • Guten Abend,


    morgen, Mittwoch, sendet die ARD o.a. Film von 2015;
    Wdhlg. nachts 0.40 Uhr.


    In der Mediathek "nachzuschauen" bis 23.08.2018:
    klickt mal.


    Grüße, Kordula

  • Hallo Kordula,


    der Film wurde schon auf ARTE gezeigt.


    Ich kann ihn nur empfehlen.


    Wie sagte Bauer: "Wenn ich mein Büro verlasse, begebe ich mich in Feindesland"

    Gruß
    Gerd (der aus Bielefeld)

  • Guten Tag,
    heute Abend um 22.10 bei ARTE. Der Film "Son of Saul" des ungarischen Regisseurs Laslo Nemes. Ausgezeichnet mit dem "Golden Globe" und dem Oscar für den Besten fremdsprachigen Film. Schauplatz ist das Vernichtungslager Auschwitz - Birkenau. Der Film schildert die Ereignisse aus der Sicht eines Einzelnen, der den Holocaust miterleben muss. Es ist die Suche nach Menschlichkeit an einem Ort unmenschlicher Barbarei.
    Gelesen in der Vorschau.
    Gruß fritzjakob

  • Hallo,


    in den vergangenen Tagen liefen bei arte einige sehr sehenswerte Dokumentar- und halbdokumentarische Spielfilme zu Themen des Dritten Reiches. Alle Sendungen sind zur Zeit noch in der Mediathek bei arte abrufbar und werden auch im TV in den nächsten Tagen noch einmal wiederholt:


    Der Traum von Olympia - Die Nazi-Spiele von 1936

    In diesem Doku-Spielfilm wird die Inszenierung der Olympischen Spiele 1936 aus der Sicht eines in die Organisation eingebundenen Wehrmachtsoffiziers und einer jüdischen Athletin, der die Teilnahme an den Spielen trotz Qualifikation verwehrt wird, erzählt. In dem Film werden sehr viele sehenswerte Originalaufnahmen aus dem Berlin der 30er Jahre gezeigt:

    https://www.arte.tv/de/videos/…-A/der-traum-von-olympia/


    Sonderkommando Ausschwitz-Birkenau

    Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichte der jüdischen Häftlinge, die zur Tötung ihrer Mitgefangenen in den sogenannten "Sonderkommandos" im KL Ausschwitz-Birkenau eingesetzt wurden.

    https://www.arte.tv/de/videos/…mando-auschwitz-birkenau/


    Forschung und Verbrechen: Die Reichsuniversität Straßburg

    Dokumentarfilm über die im Jahr 1941 von den Nationalsozialisten gegründete "Reichsuniversität" in Straßburg/Elsaß. In der medizinischen Fakultät dieser Universität wurden u.a. zu "Rassekundlichen Zwecken" umfangreiche menschliche Experimente durchgeführt und eine Sammlung von Totenschädeln von dazu vorab gezielt ausgewählten und ermordeten Opfern angelegt.

    https://www.arte.tv/de/videos/…suniversitaet-strassburg/


    Gruß, J.H.

    Nett kann ich auch - bringt nur nix!

  • Guten Morgen


    Ich weiß nicht ob Netflix in die Rubrik Fernsehtipps passt, aber für die die es sehen können. Dort gibt es eine interessante Doku Mini Serie (5 Teile)"Churchills Agenten". Wie schlagen sich Menschen aus dem 21. Jahrhundert heute bei der Ausbildung zum Agenten des britischen Special Operations Executive.

    Ich hab gestern alle Teile am Stück geguckt. Gott sei Dank ist heute Freitag.


    Grüße

    Marcel

    Suche Willi Fehmer -429- schw.Art.Ers.u.Ausb.Abt. (m.) 59 Standort: Frankfurt/Oder