Was ist das denn für eine Einheit? = (I.Abt.Pz.Armee-Nachr.Rgt 3)

  • Hi!


    Kann jemand damit etwas anfangen?


    17.E (J.-Nachr.) J.R. 79


    Herzlichen Dank und Grüße, Katja.

  • Hallo donnily,



    ich würde sagen:


    17. Kp Infantrie Reg. 79


    Das" E" heisst normalerweise Ersatz macht aber wenig Sinn


    J-Nachr. heisst Infanterie Nachrichten


    Die alte schreibweise des "J" wird häufig mit dem J verwechselt.


    Ein Jäger Reg. 79 gab es nicht.

    Gruss Dieter

  • Hallo Dieter,
    nicht das ich wieder was falsches denke,
    aber 17. Kompanie ????


    Infanterie-Regiment79


    1. Aufstellung:


    * 1.4.1936, Friedensstandort Münster (III. Rheine), WK VI; 2.8.1940 unter Abgabe des II. als II./114
    an die 6. Panzerdivision in Schützen-Regiment 79 umgegliedert.


    2. Gliederung:


    I. 1-4, II. 5-8, III. 9-12, 13, 14


    Lass uns doch erst mal von Katja erklären, um was es sich hier handelt.
    Ich vermute eine Erkennungsmarke...


    Gruß


    FRank

  • Hallo FRank,


    ne, du denkst nichts falsches 17 Kp.ist schon merkwürdig aber eine


    Regiments eigene Nachrichten Kp. aber auch.


    Das E ist ja auch noch noch nicht geklärt.


    Wenn das auf Ersatz raus läuft ist da alles möglich.


    Es wir wohl eine EMK sein da stimme ich dir zu.

    Gruss Dieter

  • Hallo Jan,
    was aber beantwortet die Frage?


    Quote

    Kann jemand damit etwas anfangen?
    17.E (J.-Nachr.) J.R. 79


    Bitte sage doch erst, was genau die Kürzel bedeuten.
    Die Links kenne ich auch ;)


    Gruß


    FRank

  • Hallo Jan!
    Vielen Dank für die elegante und kompetente Entschlüsselung!
    Ich habe gar nichts geblickt. Natürlich auch kein Jäger-Reg. 79
    gefunden :)! Die Erkennungsmarke meines Großvaters ist auch von einem anderen Regiment. Aber es paßt perfekt. Mein Großvater
    wurde im Mai 1945 bei o.a. Einheit zum Schützen ausgebildet und
    als Ort bei der Unterzeichnung ist auch "Wahn" angegeben.
    Ich bin bei der Ordnung und Entschlüsselung der WAST-Unterlagen
    meines Großvaters und Großonkels (66 Seiten!)
    und befürchte ich werde noch öfter Hilfe brauchen.
    Grüße, Katja.


    @ Frank: 17.Ergänzungs-Nachrichten-Kompanie vom Infanterie-
    Regiment 79. Oder habe ich wieder nichts geblickt ?!

    Edited once, last by donnily ().

  • Na dann,
    fang mal an Katja....
    Bei 66 Seiten !!


    wenn du schreibst, das ist die Erkennungsmarke, dann
    hat die 17 gar nix mit einer Kompanie zu tun, sondern
    so eine Art "Eingezogenennummer" (eigener Wortlaut)...


    Ich denke, wir können dir echt gut helfen.


    Mein Tipp


    (ich bin nicht der Experte in Erkennungsmarken- Entschlüsselung)


    ist


    Persönliche Nummer 17. - Infanterie Ersatz Regiment 79 (Infanterie Nachrichten)


    Das große "I" wurde auch als "J" geprägt, um die Verwechselung
    mit der römischen Ziffer "I" zu vermeiden..


    schau mal hier, ob du vertrautest findest:


    Infanterie-Ersatz-Regiment 79


    1. Aufstellung:


    * 28.8.1939 in Koblenz, WK XII, als Stab für die Ersatz-Bataillone der 79. ID (2. Weile); 12.11.1939
    nach Litzmannstadt (Lodz) und am 10.8.1940 wieder nach Koblenz zurückverlegt, 11.7.1941 nach
    Nancy als Besatzung; 10.7.1942 Abgaben zum Regiment Sturt; Regiment selbst am 1.10.1942
    Reserve-Infanterie-Regiment; Reserve-Grenadier-Regiment 79 am 7.11.1942; am 14.9.1943 nach
    Chalons-sur-Marne und 23.1.1944 nach Bailleul verlegt; August 1944 in Frankreich vernichtet.
    Wiederaufstellung seit 20.11.1944 in Topoltschau in der Slowakei; wurde 1.4.1945 Grenadier-
    Regiment 663 (182.Infanterie-Division).


    2. Gliederung:


    1939 IEB 208 Koblenz, 212 Wiesbaden, 226 Darmstadt
    1940 IEB 208, 212, 226 sämtlich Lodz
    1940 IEB 208, 212 Koblenz, 226 Montabaur
    1941 IEB 208, 212, 226 sämtlich Nancy
    1943 RGB 208 Versailles, 2l2Vitry-lc-lrancois, 226 Epernay
    1944 RGB 208 St. Martin, 212 Vieux Berguin
    1944 208, 212 beide Topoltschau


    3. Unterstellung:


    Division 182; 1.9.1942 Division Nanzig; 1.12.1942 182. Reserve-Division


    schreibe alles, was passt, oder nicht passt....


    Gruß


    Frank

  • Hallo Frank!


    Ich dachte es wäre für einen Experten leicht zu lesen:


    17. Ergänzungs-Nachrichten-Kompanie vom Infanterie-Regiment 79.
    Die Kompanie wurde anscheinend auf die Nachrichtenzüge verteilt.


    Allerdings stammt die Marke nicht von 1945, sondern spätestens von 1939.
    Auf den Marken ist das I öfter als J geschrieben.



    MfG
    Jan Evers

  • Hallo!


    Außerdem hasse ich Tessinkopierer:


    Infanterie-Ersatz-Regiment 79 im LdW


    Im LdW habe ich meines Wissens mittlerweile alle Ersatztruppen des Heeres komplett überarbeitet und dokumentiert. Das sollte deshalb auch als Link kommen und nicht die schlecht eingescannte CD.


    Das einzige was mir fehlt sind die Bezüge zu den ersatzgestellten Einheiten, welcher bisher noch nicht überall verwirklicht sind.


    MfG
    Jan Evers

  • Hallo Jan Evers,


    Quote

    woellstadt1
    Hallo!
    Außerdem hasse ich Tessinkopierer:


    oooh, dann hasst du mich. Damit muss ich dann leben.


    Quote

    woellstadt1
    Hallo Frank!
    Ich dachte es wäre für einen Experten leicht zu lesen:


    lese bitte die Beiträge genauer durch:


    Quote

    FRank
    (ich bin nicht der Experte in Erkennungsmarken- Entschlüsselung)


    Aber vielleicht ist das alles ja auch nur ein Missverständnis ?(


    Quote

    woellstadt1
    Das sollte deshalb auch als Link kommen und nicht die schlecht eingescannte CD.


    Ich denke, ich kann selber entscheiden, wann und welchen Link ich setze.


    Grüße


    FRank

  • Hi Frank!


    Das Wort "hasse" war wohl eher der Uhrzeit zuzuschreiben.


    Quote

    ich bin nicht der Experte


    Ein bisschen tief stapelst Du jetzt aber schon.
    Das Experte bezog sich auf Deinen User, das steht leider Experte drunter, nicht was für einer. Aber macht nichts, bei mir steht da ich bin neu und das ist dann wohl eher witzig.


    Quote

    Ich denke, ich kann selber entscheiden, wann und welchen Link ich setze.


    Ich denke Du solltest Dir vielleicht mal die Copyright Hinweise auf der CD durchlesen. Ich möchte nicht das jemand der am LdW aktiv mitarbeitet mutwillig unsere Arbeit gefährdet. Du brauchst Dir nur einmal etwas zur Verantwortlichkeit zu geposteten Texten in einem Forum durchlesen, um zu wissen was ich meine. Nicht das ich genauso denke, aber Recht ist nun einmal die aktuelle Rechtssprechung.


    Mit den schlecht gescannten Sachen meine ich die Fehler, welche auf der CD enthalten sind. Der Tessin enthält ja auch schon genug Fehler, aber die Organisationsgeschichte CD topt ihn genauso wie die Feldpostnummern-CD.


    MfG
    Jan Evers

  • Quote

    Original von woellstadt1
    bei mir steht da ich bin neu und das ist dann wohl eher witzig.



    Hallo Jan,


    das ist wohl weniger witzig als mehr irreführend.


    Ich will mir hier nichts anmaßen aber das gehört geändert.


    Cui honorem, honorem, Paulus von Tarsus

    Gruss Dieter

  • Hallo!
    Um das nochmal klarzustellen: es handelt sich nicht um eine EKM!
    Die ist A.N.9/589/97, also 9. Kp. Armee Nachrichten Reg.589.
    Bei seiner Ausbildung zum Schützen hat das 17.E.I.R. 79 gestempelt.
    Grüße, Katja.

  • Hallo Dieter!
    Ja, die Angaben sind aus dem Soldbuch bzw. der Stammrolle!
    Soll ich doch die Originale einstellen- ich dachte, daß sei eigentlich nicht nötig?! Ich weiß mittlerweile doch so einigermaßen, worauf es ankommt
    und auch, daß der Wast manchmal, wenn auch selten Fehler unter-
    laufen. Aber vielleicht ist es sinnvoll alle Personaldaten meines Groß-
    vaters zusammenfassend einzustellen (keine Scans, sondern von mir
    zusammengestellt). Ich richte mich da nach Euch und will irgendein
    Durcheinander tunlichst vermeiden.
    Gute Nacht, Katja.

  • Hallo Katja,


    wenn du keine Fragen mehr hast wäre es schön eine Zusammenfassung so zum Abschluss. Vielleicht hilft es jemandem anderen.

    Gruss Dieter

  • Hallo Augustdieter!


    Mit ändern würden nur wieder andere Kamellen hochkochen:


    Forum


    und dafür habe ich wirklich nicht die Zeit. Ich habe mir die Auszeit bewusst genommen und bin jetzt langsam im LdW wieder dabei, was man an den Updates in letzter Zeit sehen konnte, welche meine Handschrift getragen haben.


    MfG
    Jan