Pionier-Sturmabzeichen

  • Hallo und guten Abend,ich habe mal was von einen Pionier-Sturmabzeichen gehört,kann aber in keinen Buch etwas darüber finden.War damit vielleicht das Allgemeine-Sturmabzeichen gemeint?Wäre nett wenn mich jemand darüber aufklären könnte. DANKE

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

  • Hallo,
    damit ist das Allgemeine Sturmabzeichen gemeint.
    Gruß Eddy

    Gruß Eddy
    Suche alles zu 143. Reserve-Division und Füsilier-Bataillon 217.

  • Danke Eddy für die schnellr Antwort.Verstehe nur nicht warum mein Opa das Infanterie-Sturmabzeichen bekommen hat wenn er bei den Pionieren war,hast Du vielleicht eine Erklärung dafür?

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division

  • Hi,
    ich bin mir nicht sicher, aber m.W. wurde das Inf. Strm. Abz. auch an Pioniere verliehen, solange die Einheit in der der Pionier war, einer nicht motorisierten Infanterie Division unterstellt war.
    Korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege,
    Kay

    Edited 2 times, last by Kay ().

  • Hallo Michael,


    Pioniere waren derzeit die "Feuerwehr" für All und Jedes.
    Bsp.:
    Meist waren sie auch diejenigen die den Rückzug deckten und Brücken zuletzt sprengten, wenn der Feind ihnen schon dicht auf den Fersen war. Ohne Pionierunterstützung gab es kaum ein Angriff in feindl. Stellungen usw.usf.


    Gruß, Uwe


    Edit:
    [...]
    Das (Allgem.) Sturmabzeichen kann an Offz., Uffz. und Mannschaften verliehen werden, die weder unter die Bestimmungen für die Verleihung des "Infanteriesturmabzeiches" noch unter die Bestimmung für die Verleihung des "Panzerkampfabzeichens" fallen und die ab 01.06.1940
    1. an drei Sturmangriffen,
    2. in vorderster Linie,
    3. mit der Waffe in der Hand einbrechend,
    4. an 3 versch. Kampftagen
    beteiligt gewesen sind. Erfolgreiche gewaltsame Erkundungen sowie Gegenstösse und Gegenangriffe sind als Sturmangriffe zu werten, sofern sie zum Nahkampf geführt haben."
    [...]
    Quelle: Klietmann

    Edited 2 times, last by Gesperrt ().

  • So, wie Kay es schreibt, kann es gewesen sein.


    Gehen wir mal die Angelegenheit von Grund auf an:


    Meinst du das:
    http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Orden/asa.html


    oder das:
    http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Orden/isa.html


    Dann ist wichtig:
    In welchen Einheiten war die (nicht) benannte Person?
    Oder fragst du nur allgemein?
    Eddy

    Gruß Eddy
    Suche alles zu 143. Reserve-Division und Füsilier-Bataillon 217.

    Edited once, last by ehansl02 ().

  • Quote

    warum mein Opa das Infanterie-Sturmabzeichen bekommen hat wenn er bei den Pionieren war,hast Du vielleicht eine Erklärung dafür?


    Hallo Michael,


    auch mein verstorbener Schwiedervater hatte das Infanterie-Sturmabzeichen und der war Bootsmannsmaat bei der Schwarzmeerflotte.


    Da er aber auch an Land so einige Nahkämpfe bzw. Sturmangriffe mitgemacht hatte, wurde ihm auf besonderen Antrag hin das Abzeichen verliehen.


    Edit: Tippfehler

    Schönen Gruß
    Peter

    Edited once, last by Peter-K ().

  • Mein Opa war im Pi.Btl.208 der 208.ID das erklärt also das Inf.-Sturmabzeichen. danke für eure Hilfe. Gruß Micha

    Suche alles zur 208.Infanterie-Division