Shoah/Lanzmann

    Shoah/Lanzmann

    Hallo,

    mal ne blöde Frage.
    Habe ich etwas verpasst? 8o
    Wo ist der Thread hin? ?(

    Viele Grüsse Daniel
    "Weil die Menschen schwach sind. Weil Neid und Feigheit ihr Fluch sind. Weil sie von der Wahrheit träumen, um dann doch wieder zu lügen. So leben sie im ewigen Zwiespalt. Warum müssen die Menschen immer wieder zweifeln?" Judas Ischariot auf die Frage, warum Jesus von Nazareth von ihm verraten wurde.

    RE: Shoah/Lanzmann

    Hallo,

    der Thread ist im Internen, ein Moderator hat ihn verschoben.

    Ich habs gerade erst gesehen, also immer locker bleiben und abwarten. 8)

    Grüße Thomas
    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!
    Moin Moin,

    ich habe den Eindruck, dass meine Kommentare zur Verschiebung des Stranges geführt haben. Wenn es so ist hätte ich gerne gewusst, was genau beanstandet wird. Könntet ihr mich bitte darüber aufklären? Vielen Dank und freundliche Grüße

    Robert
    Hallo zusammen,

    ich denke, dass dieser organisatorische Schritt notwendig und eine weise Entscheidung der Forumsleitung war, um die leidige "Diskussion um Quadratmeter", etc. zu stoppen.

    Diese Erörterungen sind völlig überflüssig und haben einen Beigeschmack!

    Man muss sich die Frage stellen, warum diese spez. Argumentationen erfolgen!

    Der millionenfache Mord an Juden in Konzentrationslagern ist eine historische Tatsache – erwiesen durch Augenzeugenberichte und Dokumente, Gerichtsentscheidungen in zahlreichen Strafverfahren und Erkenntnissen der Geschichtswissenschaft. Deren Leugnung ist nach einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts von 1994 nicht vom Grundrecht auf Meinungsfreiheit gedeckt.


    Dieses ist mein erster und letzter Beitrag in diesem neuen Thread!

    Gruß,

    Joseph


    P. S.: Die o. a. Rechtslage verhindert jedoch nicht Diskussionen zu künstlerischen Fragen der Lanzmann-Doku ... .
    Suche Informationen zum Füs.Bat. 170 im Zeitraum Juli 1944 und zur 269.I.D im Zeitraum Januar bis März 1945 (Festung Breslau)

    Post was edited 1 time, last by “Gast 27” ().

  • Users Online 1

    1 Guest