Search Results

Search results 1-10 of 10.

  • User Avatar

    RK Träger, Gefreiter

    Rainer - - Orden und Ehrenzeichen

    Post

    Hallo Eberhard, der Drechfuhlertuefle, richtig geschrieben? ist allgegenwärtig. Wenn ich dran denke was ich im FBA-BSD Forum manchmal geschrieben habe, dann wird mir jetzt fast noch schlecht. Gruss Rainer

  • User Avatar

    RK Träger, Gefreiter

    Rainer - - Orden und Ehrenzeichen

    Post

    Hallo, zwischen 1.1 % und über 10 % ist ein gewisser Unterschied. Wie sagte mein erster Volksschullehrer, war mein Vater, immer: Kopfrechnen schwach, Religion ser gut. Gruss Rainer

  • User Avatar

    RK Träger, Gefreiter

    Rainer - - Orden und Ehrenzeichen

    Post

    Hallo Eberhard, nur vier der Ritterkreuzträger aus dem Mannschaftsstand bekamen später mit einem höheren Dienstgrad.das Eichenlaub. Gruss Rainer P.S.:die von dir genannte Internetadresse taucht in der Literaturliste des Buches auf.

  • User Avatar

    RK Träger, Gefreiter

    Rainer - - Orden und Ehrenzeichen

    Post

    Hallo Eberhard, etliche der Mannschaftsdienstgrade waren bereits vor der Ritterkreuzverleihung, bzw. gleichzeitig zum Unteroffizier befördert worden. Eichenlaub hat kein Mannschaftsdienstgrad bekommen., die waren Unteroffizier oder Feldwebel. Nach dem Buch waren es vier Mann. Von den 252 Mannschaftsdienstgraden, die das Ritterkreuz erhielten, wurden noch 177 befördert, davon zehn zum Leutnant und zwei zu SS-Untersturmführern. Gruss Rainer

  • User Avatar

    RK Träger, Gefreiter

    Rainer - - Orden und Ehrenzeichen

    Post

    Hallo, ich habe gerade sehr diagonal das Buch von Huss/Sondermann: Ritterkreuzträger im Mannschaftsstand durchgelesen. Nach dem Buch hat Hitler persönlich drei Ritterkreuze an Mannschaftsdienstgrade übergeben und zwei nach der Verleihung Tage später empfangen. Im Normalfall übergab der Divisionskommandeur diese Auszeichnung. Es kam aber auch durch BtlKdr oder den Oberarzt eines Lazaretts vor. Auch ein Leutnant(Regiments-Adjudant) überreichte diese einmal.Kommandierende Generäle kamen auch vor. G…

  • User Avatar

    MG-Schießgestelle (Lafetten)

    Rainer - - Waffen des Heeres

    Post

    Quote from Karl Grohmann: “lt. Vorschriftslage war in der Wehrmacht zum sMG ein separater Gewehrführer vorgesehen, also weder Gruppen- noch Zugführer,” Hallo Karl, und wer hat dem Gewehrführer die Befehle gegeben? Quote from Karl Grohmann: “Im "Handbuch Ausrüstung Bundeswehr" Ausgabe 1997 ist zum MG 1 dann die Lafette aufgeführt.” 1997 waren die MG 1 ausgesondert. Im VKK der Gegend, wo ich wohnte wurden sie leider Ende der achtziger Jahre durch MG 3 ersetzt. Die MG 1 hatten so schön ausgeleierte…

  • User Avatar

    MG-Schießgestelle (Lafetten)

    Rainer - - Waffen des Heeres

    Post

    Quote from Karl Grohmann: “Bei Verwendung von Lafette und Zieloptik, also als s MG und indirektem Schießen sah die Sache etwas anders aus. Da war ein Lehrgang fast unumgänglich.” Hallo, so was wurde bei uns während der normalen Ausbildung am MG beigebracht. Um so etwas zu machen braucht man keinen Lehrgang, da man dafür die entsprechenden Einstellungen von Gruppen- oder Zugführer angegeben bekommt. Gruss Rainer

  • User Avatar

    Hallo, gerade gesehen, der Artebeitrag von vor ein paar Jahren wurde mit mir teilwise übernommen. Mich traf ja fast der Schlag. Gruss Rainer

  • User Avatar

    Hallo, Pervitin wurde auch bei der Bundeswehr ausgegeben. Ich habe selbst im April 1968 zwei dieser Pillen mit der Springerzusatzverpflegung bekommen. Allerdings die Wirkung nicht getestet, sondern in der nächsten Mülltonne in Ramstein entsorgt. Gruss Rainer P.S.: Im Westfeldzug 1940 wurden mindestens 35 Millionen Pervitinpillen verbraucht.

  • User Avatar

    70 Jahre D-Day...

    Rainer - - Sonstiges

    Post

    Hallo, zu runden Jahrestagen sollte man da nicht hinfahren, Ich war 2004 dort, alles abgesperrt,sogar die französischen Soldaten, die absperrten, waren stocksauer über die Eingriffe der amerikanischen Soldaten. Strassen waren gesperrt und überall Militär, auf Campingplätzen Formulare ohne Ende ausfüllen und bedeutend höhere Preise bezahlen. Gruss Rainer